Brennholz

Wärme aus dem Wald

  • Jährlich werden in Deutschland über 50 Millionen Kubikmeter Holz energetisch genutzt - etwa 40% des deutschen Holzverbrauches.
  • Der Anteil von Holz an der gesamten Endenergieversorgung hat sich in den letzten fünf Jahren auf etwa vier Prozent verdoppelt.
  • 75 Prozent der erzeugten Wärme aus erneuerbaren Energien in Deutschland werden mit Holz erzeugt.
  • Holz ist für rund 35 Prozent der gesamten erneuerbaren Energieerzeugung verantwortlich, gefolgt von Windkraft (13%), Biokraftstoff (13%) und Wasserkraft (7%).
  • Jeder vierte Haushalt nutztv Scheitholz, Holzpellets oder Hackschnitzel zum Heizen.
  • Hierzulande gibt es ca.14 Millionen Kamine, Kachelöfen und etwa  eine Million Holzzentralheizungen.
  • Holz ist ein besonders hochwertiger Energieträger, da es unabhängig von Licht- und Windverhältnissen eingesetzt werden kann.

Quelle: BMELV, AFZ

Wählen Sie ein für Sie interressantes Thema aus: