Holzmarkt

Holzmarkt im II. Quartal 2018

April 2018 - der Borkenkäfer ist gestartet! Die warme Witterung der letzten Tage hat dem
Käfer den nötigen Schwung für die erste Schwärmwelle gegeben und diese ist teilweise
MASSIV. Die Fangzahlen in den Prognosefallen sind teilweise doppelt (!!) so hoch wie
letztes Jahr. Primär wird momentan liegendes Holz befallen. Das Ausgangspotential vom
letzten Käferjahr ist enorm, die Witterung hat kaum zu Verlusten beim Altkäfer geführt.

Da seit Mitte Februar die Abfuhr immer schleppender läuft (Grund ist die extrem gute
Versorgungslage sämtlicher Sägewerke bis nach Österreich durch Sturmwurfholz (ca. 10 Mio.
fm!!!) aus Mitteldeutschland via Bahnverladung), zieht sich die Abfuhr je nach Sägewerk
aktuell 3-6 Wochen hin! Eine Verbesserung der Abfuhrsituation ist nicht in Sicht und wird
sich vermutlich noch weiter verschärfen. Hier ist auch heuer wieder sehr viel Geduld
gefragt!

Beobachten sie daher auch bereits bereitgestellte Polter auf Käferbefall und behandeln sie
diesen im Zweifelsfall gegen den Käfer!


Bei den Holzpreisen gibt es aktuell noch keinen neuen Preis, die Verhandlungen laufen aber bereits.