Die Verwendung von Holz hat in den letzten Jahren in vielen Bereichen eine Renaissance erlebt. Nicht nur im Hausbau ist Holz gefragt, zunehmend werden auch wieder Gebrauchsgegenstände wie Haushaltsgeräte, Skier oder Spielsachen aus Holz gefertigt.

Das liegt zum einen daran, dass Holz als klimafreundlicher und nachwachsender Rohstoff viele ökologische Vorteile hat, aber auch ästhetisch sehr ansprechend ist. Viele Verbraucher sehen Holz auch als Plastikersatz.

Um diesen Trend weiter voranzubringen, ruft das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Landshut zusammen mit der Waldbesitzervereinigung (WBV) Landshut zu einem Fotowettbewerb auf.

Unter dem Motto „Holz hat ein Gesicht!“ werden Fotos von alter Zimmermannskunst bis zu modernen Holzbauten, aber auch Bilder von hölzernen Alltags- oder Gebrauchsgegenständen gesucht.

Einsendeschluss für die „hölzernen“ Bilder ist der 20.September. Bis zu diesem Termin können maximal vier Digitalfotos mit dem Stichwort „Fotowettbewerb“ an forst@aelf-la.bayern.de geschickt werden. Die Größe der Fotos sollte bei mindestens 1,5 MB liegen, eine E-Mail sollte 10 MB nicht überschreiten.

Die besten Bilder werden von einer Jury ausgewählt.

Zu gewinnen gibt es:

  • Preis: 300,- €
  • Preis: 250,- €
  • Preis: 100,- €
  • Zudem gibt es noch viele attraktive Sachpreise.

Gestiftet wurden die Preise von der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Niederbayern, der Kreishandwerkerschaft Landshut und der Waldbesitzervereinigung Landshut.

Vom 16.Okt. bis zum 02.November werden die schönsten Fotografien im City Center Landshut ausgestellt und können dort begutachtet und bewundert werden. Die Teilnehmer müssen mit der Veröffentlichung einverstanden sein!

Zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte und für einen rechtskonformen Ablauf beachten Sie bitte die Teilnahmebedingungen auf der AELF Homepage (www.aelf-la.bayern.de/forstwirtschaft)

Für jedes eingereichte Foto sind folgende Angaben nötig:

  • Name, Vorname, Alter, Anschrift und E-Mail- Adresse der Einsenderin oder des Einsenders
  • Titel des Fotos, Aufnahmeort (und wenn möglich Aufnahmezeitpunkt, d.h. Monat und Jahr)
  • Es wäre schön, etwas über Ihr Fotomotiv oder über die Entstehung des Bildes zu erfahren

Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb „Holz hat ein Gesicht“ erkennen die Einsenderinnen und Einsender diese Teilnahmebedingungen an. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schauen Sie genau, fotografieren Sie es. Wir sind gespannt und freuen uns auf Ihre Bilder.

Ansprechpartner

Petra Kellermann, AELF Landshut, Schwimmschulstr. 23, 84034 Landshut, Tel: 0871/603 2008, E-Mail: forst@aelf-la.bayern.de